Seit dem 01.07.2010 gibt es das P-Konto

Zum 01.07.2010 wurde in Deutschland das Pfändungsschutzkonto – kurz P-Konto – eingeführt. Ab sofort haben Bankkunden das Recht, ihr bestehendes Girokonto in ein P-Konto umwandeln zu lassen. Durch die Umwandlung werden viele der bisherigen Probleme bei Kontopfändungen beseitigt. Allerdings zeigen die ersten Erfahrungsberichte, dass Banken und Sparkassen oft extrem hohe und völlig ungerechtfertigte Gebühren für ein P-Konto verlangen. Alle Informationen über das P-Konto erhalten Sie in unseren Beratungsstellen in Wilhelmshaven und Oldenburg, sowie im Internet